Entfernen der Sitze

Mehr Platz = weniger Sitze

Daher haben wir die Rücksitze demontiert. Wir benötigen sie nicht, weil wir eigentlich nur zu zweit unterwegs sind und die Hunde während der Fahrt in ihre Boxen kommen. Also Rückbänke umgeklappt und los ging's. Zuerst haben wir die Bänke von den Aufnehmern am Boden gelöst. Dazu brauchten wir eine XZN Vielzahnnuss. Größe M10. Bei der Zweierrückbank ist noch eine weitere Strebe am Aufnehmer befestigt (18er Maulschlüssel). Sind die Bänke raus, stören nur noch die Aufnehmer. Wir haben den Boden (kommt eh ne Holzbodenplatte drüber) mit einem Cutter leicht aufgeschnitten, weil wir so besser an die Schrauben kamen. Mit einer 17er Nuss konnten wir die lösen. Jetzt hat der CaddyCamper deutlich mehr Platz.

Werkzeug:
- 17er Nuss für die Bodenhülsen
- XZN M10 für die Schrauben zwischen Sitz/Bank und Bodenhülse
- 18er Maulschlüssel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.